Zur Person

Herr Wahab studierte an der Universität Hamburg Rechtswissenschaft (Jura) und schloss im Februar 2017 dieses mit dem ersten Staatsexamen zum Diplom-Juristen erfolgreich ab. Während seines Studiums arbeitete er an zwei Hamburger Amtsgerichten in Strafsachen und in einer Rechtsanwaltskanzlei.

Sein zweites Staatsexamen legte er im Juni 2019 am Oberlandesgericht Celle in Niedersachsen ab. Innerhalb seines Rechtsreferendariats arbeitete er beim Landgericht Verden (Zivilkammer), bei der Staatsanwaltschaft in Lüneburg, beim Rechtsamt Hamburg-Bergedorf, in einer Rechtsanwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt Strafrecht in Hamburg und bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg.

Neben seiner Ausbildung engagierte er sich ehrenamtlich in der Straffälligenhilfe beim Hamburger Fürsorgeverein.

Seit Ende Juni 2019 ist Herr Rechtsanwalt Wahab als niedergelassener Rechtsanwalt zugelassen. Seine Rechtsanwaltskanzlei befindet sich in der Einkaufstraße Sachsentor in der Altstadt von Hamburg-Bergedorf. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind das Strafrecht, Migrationsrecht und Verkehrsrecht.

Als Anwalt ist Herr Wahab Mitglied bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg, im Hamburger Anwaltsverein (HAV), im Deutschen Anwaltsverein (DAV), im Forum Junge Anwaltschaft beim DAV, in der Arbeitsgemeinschaft Migrationsrecht beim DAV und im Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. (RAK).