Verkehrsrecht

Im Verkehrsrecht beraten und vertreten wir Sie unter anderem in folgenden Anlegenheiten:

  • Schadenregulierung bei Verkehrsunfällen,
  • Schadenersatz (Sachschaden) und Schmerzensgeld (Personenschaden),
  • Korrespondenz gegenüber der Versicherungen,
  • Verkehrsstrafsachen (Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Nötigung, fahrlässige Körperverletzung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, verbotene Kraftfahrzeugrennen, Alkohol und Drogen im Straßenverkehr etc.),
  • Bußgeldverfahren (Fehler im Bußgeldverfahren, Geschwindigkeitsübertretungen, Rotlichtverstöße etc.)
  • Fahrverbot und
  • allen Führerscheinangelegenheiten.

Bei weiteren Fragen im Verkehrsrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Wahab für eine Beratung, außergerichtliche und gerichtliche Vertretung zur Verfügung. Grundsätzlich richten sich die Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Bei einem höheren Aufwand richten sich die Kosten nach Honorarvereinbarung.